Blog-Archive

Wie die Landeseiten Qualität den Adwords Qualitätsfaktor steigert

Adwords Werbetreibende sollten sicher stellen, dass die auf der Landeseite angebotenen Produkte und Dienstleistungen möglichst genau und ausführlich beschrieben werden. Und sie sollten die technische Qualität ihrer Landeseiten prüfen, und in der „Google Page Speed“ Wertung einen Wert von mindestens 86 von 100 möglichen Punkten anstreben.

Schlagworte: , , ,

Adwords Anzeigen im Display Werbenetzwerk

Im Google Display Werbenetzwerk werden auf Millionen von Webseiten Google Anzeigen eingeblendet. Vor allem die Reichweite spricht dafür, diesen Werbeweg intensiv zu nutzen.
Bei einigen unserer Kunden beruht der überwiegende Anteil des Adwords-Werbeerfolgs auf gezielten und erfolgreichen Schaltungen im Display Werbenetzwerk.

Schlagworte: , , , ,

Wie gute Adwords Anzeigen den Qualitätsfaktor steigern

Gute Qualitätsfaktoren sind Grundvoraussetzung für gute Anzeigenpositionen. Und die Anzeigenposition war schon immer ein Schlüssel zum Adwords-Erfolg. Darüber hinaus ist der Qualitätsfaktor auch für das Mindestgebot entscheidend, das für eine Anzeigenplatzierung auf Seite 1 der Google Suchergebnisse gezahlt werden muss. Dieser Beitrag zeigt, durch welche Maßnahmen der Adwords Qualitätsfaktor gezielt erhöht werden kann.

Schlagworte: , , ,

Warum hängt an Adwords-Anzeigen der Gclid Parameter?

Wenn Sie mit Analytics arbeiten, brauchen Sie den „Gclid“-Parameter. Bitte prüfen Sie jedoch, wie Ihr Shopsystem bzw. Ihr CMS reagiert, wenn ein Besucher mit angehängtem „Gclid“ Ihre Seite betritt.

Schlagworte: ,

Kostenlose Google Anzeigen schalten

Suchmaschineneinträge sind vergleichbar mit Google Adwords Anzeigen. Der einzige Unterschied: Wenn jemand auf einen Suchergebnis-Eintrag klickt, werden keine Klickkosten fällig. Wie bei Google Adwords haben Sie direkten Einfluss auf das Aussehen Ihres Eintrags in den Suchergebnisseiten. Denn Google benutzt zur Darstellung der Suchergebnisse Informationen, die Sie direkt beeinflussen können.

Schlagworte: , , , , , ,

Adwords Kosten senken

In den meisten Fällen lassen sich die laufenden Kosten einer Adwords Kampagne deutlich senken, ohne dass der Verkaufsumsatz darunter leidet. 4 Strategien senken im Verbund die Adwords Kosten. Wer die 4 Optimierungswege aus diesem Beitrag konsequent nutzt, kann Adwords Kosten einsparen. Eine noch größere Performance-Steigerung wird jedoch erzielt, wenn man nach der AdwordsMethode EngelWerbung vorgeht.

Schlagworte: , , ,

Lin-Rodnitzky Ratio

Wer nur wenig Zeit hat, um ein Adwords Konto oder die Leistungen einer Adwords Agentur zu überprüfen, kann als ersten Anhaltspunkt die Lin-Rodnitzki-Ratio verwenden. Diese Methode geht auf die beiden Gründer der Marketingagentur 3Q Digital, Will Lin und David Rodnitzky, zurück.

Schlagworte: , ,

Longtail Keywords werden immer wichtiger

Longtail Keywords sind Suchanfragen, die sich aus der Kombination mehrerer Keywords ergeben. Im Gegensatz zu Shorttail Keywords bezeichnen Longtail Keywords ein Produkt sehr genau mit Marken- oder Modellnamen. Bei solchen Suchanfragen ist der Suchende schon sehr weit fortgeschritten in seinem Kaufentscheidungsprozess. Die Wahrscheinlichkeit, dass er nach dem Klick auf eine Adwords Anzeige auch kauft, ist relativ hoch.

Schlagworte: , , , ,

Adwords Gutschein kostenlos von Google

Google bietet auf der Seite „Adwords-Starthilfe“ einen 75-Euro-Gutschein für alle an, die ein neues Adwords-Konto eröffnen wollen. Bedingung für den Erhalt des 75 Euro-Gutscheins ist, dass man innerhalb eines Monats mindestens 25 Euro eigenes Geld einsetzt. Der 75-Euro-Gutschein wird mit den entstehenden Klickkosten im Adwords-Konto verrechnet.

Schlagworte: , , , , ,

Google Plus als Marketing-Plattform

Google Plus – ein Geisterhaus? Google Plus sei ein Geisterhaus, wurde im amerikanischen Internet-Nachrichtenportal Mashable behauptet und mit hübschen Infografiken belegt. Ein Geisterhaus mit 170 Millionen Bewohnern.

Schlagworte: , , ,

So boosten Sie Adwords