Adwords Wissen

  • Adwords Brief vom 21. September 2016

    Google arbeitet an einem neuen Projekt; es geht um die bessere Monetarisierung von informatorischen Suchanfragen. Das Ganze ist eine 2-Schritt-Strategie, nennt sich „hervorgehobene Snippets“ und wird sichtbar als auffällige Infobox, die oberhalb der Suchergebnisse steht. Diese hervorgehobenen Snippets können neue Chancen für Adwords Werbetreibende bieten.

  • Kostenlose Google Anzeigen schalten

    Suchmaschineneinträge sind vergleichbar mit Google Adwords Anzeigen. Der einzige Unterschied: Wenn jemand auf einen Suchergebnis-Eintrag klickt, werden keine Klickkosten fällig. Wie bei Google Adwords haben Sie direkten Einfluss auf das Aussehen Ihres Eintrags in den Suchergebnisseiten. Denn Google benutzt zur Darstellung der Suchergebnisse Informationen, die Sie direkt beeinflussen können.

  • Adwords Brief vom 20. April 2016

    Die meisten Adwords Werbetreibenden machen folgende 4 Fehler: Fehler Nr. 1: Auf den „großen Wurf“ hoffen. Fehler Nr. 2: Metriken falsch interpretieren. Fehler Nr. 3: Zu viel auf einmal wollen. Fehler Nr. 4: Was gestern taugte, taugt auch heute?

  • Modified Broad Match als Keyword-Option bei Adwords

    Im Zweifel plädieren wir von EngelWerbung immer für die Keyword-Option „Modified Broad Match“. Falls mit „Modified Broad Match“ die Gewinnziele nicht erreicht werden, kann immer noch Schritt für Schritt zuerst zu „Phrase Match“ und dann – wenn auch „Phrase Match“ nicht hilft – zu „Exact Match“ gewechselt werden.

  • 10 Tipps für eine zielführende Adwords Strategie

    Dieser Beitrag benennt 10 Voraussetzungen für eine erfolgreiche Adwords Strategie. Alle 10 Tipps wurden in langjähriger Praxis gefunden und erprobt.

  • Ist Adwords Optimierung per Bid Management möglich?

    Vielleicht möchten Sie Ihre Adwords-Kampagne optimieren, und überlegen sich, ob Sie angesichts der immer weiter steigenden Klickpreise ein Bid Management System einsetzen sollen, um Kosten zu sparen? Dieser Beitrag bietet Ihnen eine kleine Entscheidungshilfe in Sachen „Bidmanagement“.

  • Kostenlose Adwords Keyword Tools

    Keyword-Recherche ist eine strategische Aufgabe: Zielführende Keywords bilden das Fundament für den Webseiten-Aufbau. Ohne Keywords gibt es keine Auffindbarkeit in Suchmaschinen, letztlich also auch keine Visits und keine Verkäufe. 12 Keyword-Tools erleichtern die Recherche.

  • Die besten & profitabelsten Adwords Keywords finden

    Heutige Keywordrecherche muss „ganzheitlich“ sein: Sie brauchen Keywords, die Sie gleichermaßen und gleichzeitig in Adwords, SEO, in Ihrem Blog und in den sozialen Netzwerken einsetzen können. Doch mit dem Finden von Adwords Keywords und dem Zusammenstellen einer Keyword-Liste ist es bei weitem nicht getan.

  • Markenschutz und Brand Bidding bei Google Adwords

    Das Thema Brand Bidding bei Adwords hat 2 Aspekte: Aspekt Nr. 1: Adwords-Werbetreibende bieten in der Adwords Suche auf fremde Markennamen und / oder verwenden in ihren Adwords Anzeigen fremde Markennamen. Aspekt Nr. 2: Ein Unternehmen bietet in der Adwords Suche auf den eigenen Markennamen.

  • Wie die Landeseiten Qualität den Adwords Qualitätsfaktor steigert

    Adwords Werbetreibende sollten sicher stellen, dass die auf der Landeseite angebotenen Produkte und Dienstleistungen möglichst genau und ausführlich beschrieben werden. Und sie sollten die technische Qualität ihrer Landeseiten prüfen, und in der „Google Page Speed“ Wertung einen Wert von mindestens 86 von 100 möglichen Punkten anstreben.

  • Adwords Anzeigen im Display Werbenetzwerk

    Im Google Display Werbenetzwerk werden auf Millionen von Webseiten Google Anzeigen eingeblendet. Vor allem die Reichweite spricht dafür, diesen Werbeweg intensiv zu nutzen. Bei einigen unserer Kunden beruht der überwiegende Anteil des Adwords-Werbeerfolgs auf gezielten und erfolgreichen Schaltungen im Display Werbenetzwerk.

  • Das richtige Keyword Tool zur Marktrecherche nutzen

    Das Adwords Keyword Tool ist zum Aufspüren von Nischenmärkten und Geschäftsideen ungeeignet. Denn das Adwords Tool berücksichtigt bei der Konkurrenzanalyse lediglich die Konkurrenz im Bereich Adwords-Anzeigen, und nicht die Konkurrenzsituation in der organischen Suche. Wesentlich interessanter für die Entdeckung von Nischen ist das Youtube Keyword Tool.

  • Google Hotelfinder jetzt in Google Maps sowie im „Local Universal 3-Pack“

    Das Interessante am Google Hotelfinder: Google verknüpft das geistige Eigentum und die Markennamen der Hotels (Bilder, Beschreibungen etc.) mit den Anzeigen der Buchungsportale – und zieht daraus für sich qua Anzeigenerlöse erheblichen Profit. An sich handelt es sich um eine Win-Win-Situation: Im Idealfall profitiert das Hotel, die Buchungskette und natürlich auch Google.

  • Wie Sie die richtige Adwords Agentur finden

    Falls Sie eine Adwords Agentur mit der Optimierung Ihrer Kampagnen beauftragt haben, erwarten Sie Erfolg, Konkurrenzausschluss und Loyalität. Wenn Sie vor der Frage stehen, ob Sie eine Adwords Agentur für Ihre Kampagnen engagieren sollten, und welche die richtige Adwords Agentur für Sie ist – sollten Sie die die 10 Empfehlungen von EngelWerbung berücksichtigen.

  • Wie gute Adwords Anzeigen den Qualitätsfaktor steigern

    Gute Qualitätsfaktoren sind Grundvoraussetzung für gute Anzeigenpositionen. Und die Anzeigenposition war schon immer ein Schlüssel zum Adwords-Erfolg. Darüber hinaus ist der Qualitätsfaktor auch für das Mindestgebot entscheidend, das für eine Anzeigenplatzierung auf Seite 1 der Google Suchergebnisse gezahlt werden muss. Dieser Beitrag zeigt, durch welche Maßnahmen der Adwords Qualitätsfaktor gezielt erhöht werden kann.

  • Longtail Keywords werden immer wichtiger

    Longtail Keywords sind Suchanfragen, die sich aus der Kombination mehrerer Keywords ergeben. Im Gegensatz zu Shorttail Keywords bezeichnen Longtail Keywords ein Produkt sehr genau mit Marken- oder Modellnamen. Bei solchen Suchanfragen ist der Suchende schon sehr weit fortgeschritten in seinem Kaufentscheidungsprozess. Die Wahrscheinlichkeit, dass er nach dem Klick auf eine Adwords Anzeige auch kauft, ist ...

  • Adwords Kosten senken

    In den meisten Fällen lassen sich die laufenden Kosten einer Adwords Kampagne deutlich senken, ohne dass der Verkaufsumsatz darunter leidet. 4 Strategien senken im Verbund die Adwords Kosten. Wer die 4 Optimierungswege aus diesem Beitrag konsequent nutzt, kann Adwords Kosten einsparen. Eine noch größere Performance-Steigerung wird jedoch erzielt, wenn man nach der AdwordsMethode EngelWerbung vorgeht.

  • Adwords Gutschein kostenlos von Google

    Google bietet auf der Seite „Adwords-Starthilfe“ einen 75-Euro-Gutschein für alle an, die ein neues Adwords-Konto eröffnen wollen. Bedingung für den Erhalt des 75 Euro-Gutscheins ist, dass man innerhalb eines Monats mindestens 25 Euro eigenes Geld einsetzt. Der 75-Euro-Gutschein wird mit den entstehenden Klickkosten im Adwords-Konto verrechnet.

  • Adwords Hotline

    Die Google Adwords Hotline für Deutschland hat die Telefonnummer 0800 589 4011. Jeweils Montags bis Freitags von 9 bis 18 Uhr.

  • Google Plus als Marketing-Plattform

    Google Plus – ein Geisterhaus? Google Plus sei ein Geisterhaus, wurde im amerikanischen Internet-Nachrichtenportal Mashable behauptet und mit hübschen Infografiken belegt. Ein Geisterhaus mit 170 Millionen Bewohnern.

  • Lin-Rodnitzky Ratio

    Wer nur wenig Zeit hat, um ein Adwords Konto oder die Leistungen einer Adwords Agentur zu überprüfen, kann als ersten Anhaltspunkt die Lin-Rodnitzki-Ratio verwenden. Diese Methode geht auf die beiden Gründer der Marketingagentur 3Q Digital, Will Lin und David Rodnitzky, zurück.

  • Warum hängt an Adwords-Anzeigen der Gclid Parameter?

    Wenn Sie mit Analytics arbeiten, brauchen Sie den „Gclid“-Parameter. Bitte prüfen Sie jedoch, wie Ihr Shopsystem bzw. Ihr CMS reagiert, wenn ein Besucher mit angehängtem „Gclid“ Ihre Seite betritt.

Sind Sie interessiert an professioneller Adwords Beratung?

Dann nutzen Sie die Schnellstraße zum Adwords Erfolg – unser Kontaktformular: