Wie die Landeseiten Qualität den Adwords Qualitätsfaktor steigert

Landeseiten Qualität – die Theorie

Google hat schon vor Jahren Richtlinien zur Landeseiten Qualität veröffentlicht:

Die Zielseite ist die Webseite, die nach dem Klick auf Ihre Anzeige geöffnet wird. Unter Nutzererfahrung mit der Zielseite wird angegeben, wie gut unserer Einschätzung nach der Eindruck ist, den ein Nutzer von Ihrer Zielseite gewinnt.

So können Sie die Nutzererfahrung mit der Zielseite verbessern:

  • relevante, nützliche und einzigartige Inhalte
  • Transparenz und Glaubwürdigkeit, beispielsweise durch Erläuterung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen, bevor Besucher dazu aufgefordert werden, Formulare mit personenbezogenen Daten auszufüllen
  • einfache Navigation auf der Website, einschließlich mobiler Websites
  • Kunden überzeugen, Zeit auf Ihrer Website zu verbringen, beispielsweise durch schnelle Ladezeiten, damit Nutzer, die auf Ihre Anzeige klicken, nicht aufgeben und Ihre Website vorzeitig verlassen
  • Die Nutzererfahrung mit der Zielseite wirkt sich nicht nur auf den Qualitätsfaktor, sondern auch auf den Anzeigenrang und Ihre Werbekosten aus.

Landeseiten Qualität – die Praxis

Adwords Landeseiten Qualität durch 3 Maßnahmen erhöhenGoogles oben zitierte Hinweise helfen nur bedingt weiter. Denn Google kann nicht automatisiert abprüfen, ob ein Werbetreibender seine Produkte und sich selbst „transparent und glaubwürdig“ darstellt. Und alles, was nicht automatisiert abgeprüft werden kann, hat keinen Einfluss auf den Qualitätsfaktor.

  1. Leicht prüfbar ist jedoch erstens, ob bestimmte Keywords und / oder Wortfelder auf der Zielseite vorkommen. Das heißt, dass die auf den Zielseiten angebotenen Produkte und Dienstleistungen möglichst genau, und möglichst auch mit Synonymen beschrieben werden sollten. Doch Vorsicht: mit Keywordstuffing auf Zielseiten lassen sich bei Adwords keine Erfolge erzielen. Google hat ausgefeilte Algorithmen, um dies zu erkennen.
     
  2. Ebenso leicht prüfbar ist zweitens, wie lange sich ein Besucher auf einer Zielseite aufhält. Sobald Analytics auf einer Zielseite installiert ist, hat Google alle Daten über die durchschnittliche Dauer eines Seitenbesuchs zur Verfügung. Kurze Seitenbesuche beeinträchtigen den Qualitätsfaktor. Deshalb sollten Werbetreibende bemüht sein, die Dauer des Zielseitenbesuchs zu erhöhen. In Shops kann dies z.B. dadurch erreicht werden, indem man Besuchern anbietet, die Produkte mittels Zoomfunktion „genauer unter die Lupe zu nehmen“. Auf anderen Landeseiten kann man unter Umständen durch Videos für einen längeren Seitenbesuch sorgen.
     
  3. Drittens ist die technische Qualität einer Zielseite sehr leicht prüfbar. Google hat dazu ein eigenes Tool, die „Page Speed Insights“. Mit diesem Tool lässt sich überprüfen, was getan wurde, um die Ladezeit einer Zielseite zu verringern. Der Hintergrund der Page Speed Messung: Es ist bekannt, dass die Mehrheit der Besucher abspringt, wenn eine Seite länger als 3 Sekunden Ladezeit benötigt.

Die Ergebnisse unterschiedlicher Studien belegen, dass fast die Hälfte der Besucher Ladezeiten von unter 2 Sekunden erwarten. Wenn eine Seite erst nach 3 Sekunden geladen wird, bricht ein Großteil der Nutzer den Besuch ab. Mehr noch: Fast 80 % der Nutzer, die schlechte Erfahrungen mit der Ladezeit einer Webseite gemacht haben, kehren nicht wieder zurück. Und: Jede Sekunde, die eine Webseite länger lädt, verringert die Kundenzufriedenheit um ca. 16 %.

Konsequenzen für Werbetreibende

  • Adwords Werbetreibende sollten sicher stellen, dass die auf der Landeseite angebotenen Produkte und Dienstleistungen möglichst genau und ausführlich beschrieben werden.
     
  • Adwords Werbetreibende sollten Möglichkeiten finden, um die durchschnittliche Besuchsdauer auf den Landeseiten zu erhöhen. Dies kann zu einer Erhöhung des Qualitätsfaktors und damit zu einem echten Wettbewerbsvorteil führen.
     
  • Adwords Werbetreibende sollten die technische Qualität ihrer Landeseiten prüfen, und in der „Google Page Speed“ Wertung einen Wert von mindestens 86 von 100 möglichen Punkten anstreben.

Unser Angebot zur Landeseiten Qualität

Engelwerbung bietet seit 10 Jahren professionelle Adwords Beratung. Wir wissen, wie eine Landeseite / Shopseite getextet sein muss, damit Google die Qualität erkennt und honoriert. Wir kennen Mittel und Wege, um die durchschnittliche Besuchsdauer auf einer Webseite deutlich zu erhöhen. Und wir sind Profis in Sachen „Page Speed“ – bitte überzeugen Sie sich selbst durch Klick auf die folgende Abbildung:
Mehr Landeseiten Qualität dank Pagespeed

Wenn Sie daran interessiert sind, dass wir Ihre Landeseiten „auf Vordermann“ bringen, dann nutzen Sie unser Pauschalangebot:

Pauschal 500,- Euro netto (zzgl. MwSt) für die Optimierung einer bestehenden Landeseite. Dies beinhaltet:

  • Optimierung vorhandener Texte im Hinblick auf Adwords-Qualität
  • Zielführende Hinweise und konkrete Vorschläge, auf welchem Weg die durchschnittliche Besuchsdauer gesteigert werden kann
  • Konkrete, leicht umsetzbare Vorschläge, wie der „Page Speed“ einer Landeseite erhöht werden kann

Wir gehen bei diesem Angebot davon aus, dass Ihre IT-Spezialisten die Umsetzung unserer Vorschläge übernehmen. Falls Sie die technische Umsetzung unserer Vorschläge an uns übergeben wollen, erstellen wir Ihnen nach Prüfung Ihrer Webseite gern ein zusätzliches Angebot.

Sind Sie interessiert an besseren Adwords Qualitätsfaktoren und niedrigeren Klickkosten? Dann nutzen Sie die Schnellstraße zum maximalen Qualitätsfaktor – unser Kontaktformular:

Bitte nutzen Sie auch den Fachbeitrag „Wie gute Adwords Anzeigen den Qualitätsfaktor heben“. Dort erfahren Sie, wie Sie durch klickstarke Anzeigen weitere Pluspunkte beim Qualitätsfaktor sammeln, und dadurch noch mehr Klickkosten einsparen können.

Veröffentlicht unter Adwords, Adwords Landingpages, Adwords Qualitätsfaktor
Schlagworte: , , ,

AdwordsBrief gratis

AdwordsBrief gratis anfordernHier können Sie den EngelWerbung AdwordsBrief gratis anfordern

 

Lese-Empfehlungen

Wie Sie die richtige Adwords Agentur finden

Falls Sie eine Adwords Agentur mit der Optimierung Ihrer Kampagnen beauftragt haben, erwarten Sie Erfolg, Konkurrenzausschluss und Loyalität. Wenn Sie vor der Frage stehen, ob Sie eine Adwords Agentur für Ihre Kampagnen engagieren sollten, und welche die richtige Adwords Agentur für Sie ist – sollten Sie die die 10 Empfehlungen von EngelWerbung berücksichtigen.

Virales Marketing – Werbung mit Viruseffekt

„Virales Marketing“ ist seit Jahren in aller Munde. Wenn Marketing-Agenturen davon reden, meinen sie meist kleine mehr oder weniger witzige Werbeclips, die auf Youtube eingestellt werden, und sich dann durch Mundpropaganda wie ein Lauffeuer durchs Internet verbreiten sollen. Doch die frohe Botschaft hat leider einen Haken.

Das richtige Keyword Tool zur Marktrecherche nutzen

Das Adwords Keyword Tool ist zum Aufspüren von Nischenmärkten und Geschäftsideen ungeeignet. Denn das Adwords Tool berücksichtigt bei der Konkurrenzanalyse lediglich die Konkurrenz im Bereich Adwords-Anzeigen, und nicht die Konkurrenzsituation in der organischen Suche. Wesentlich interessanter für die Entdeckung von Nischen ist das Youtube Keyword Tool.